Wie kannst du in das Gymnasium eintreten?

Für das Gymnasium musst du gewisse Aufnahmebedingungen erfüllen. Das Übertrittsverfahren findet im 8. Schuljahr statt und kann im 9. Schuljahr wiederholt werden. Es besteht aus einem Empfehlungsprozess, in dem die Sekundarlehrerschaft der öffentlichen Schulen deine Eignung für den gymnasialen Unterricht in den Fächern Deutsch, Französisch, Mathematik sowie Natur-Mensch-Mitwelt beurteilt. Wirst du nicht empfohlen, so hast du sowohl im 8. wie im 9. Schuljahr die Möglichkeit, eine Aufnahmeprüfung zu bestehen. Geprüft werden die Fächer Deutsch, Französisch und Mathematik.

 

Informationen zum Aufnahmeverfahren